By the way ….I do not belong to a group, I am just human

Vor ein paar Tagen sprach ich mit einer jungen Frau, die aus dem Irak hergekommen war, um ein dreimonatiges Praktikum zu absolvieren. Danach wollte sie wieder in ihr Heimatland zurückkehren, um dort Hilfsprojekte aufzuziehen.

Während ihres Aufenthaltes in Deutschland wurde ihre Heimatstadt vom „IS“ besetzt. Sie kann nicht mehr dorthin zurückkehren. Sie würde verfolgt werden.Ihre Familie musste fliehen und sitzt in der Türkei fest.

Also hat sie Asyl beantragt. Vor Weihnachten fand die Anhörung statt. Sie berichtete mir ,dass sie 5 Stunden lang ununterbrochen befragt worden sei. Der Dolmetscher mischte sie immer wieder ein mit Kommentaren wie “ das sagst du jetzt besser nicht“, “ so wirst du bestimmt abgelehnt“, „heul jetzt nicht, das ist nicht der richtige Augenblick“ u.ä. Und er gab ihre Antworten teilweise nicht richtig wieder, so viel hat sie verstanden. Vielleicht hat er es nur gut gemeint, vielleicht.

Das, was mich am meisten beindruckt hat, war ihre Antwort auf die Frage, zu welchen Gruppen sie gehöre. Sie verstand die Frage zunächst nicht. Der Dolmetscher meinte, es ginge um ihre Religions- und Staatsangehörigkeit bzw. Zugehörigkeit zu einer Volksgruppe. Sie antwortete, dass sie diese Frage nicht mag. Sie sagte: I do not belong to any group. I am just human. I am a human being, nothing else. I am part of the Universe.

Was für ein weiser Satz aus dem Mund dieser jungen, sehr sympathischen Frau!!!

Wenn wir alle so dächten, dann gäbe es vermutlich keine Kriege mehr!

Vielen Dank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s