Brunchen für den guten Zweck

am 07.02. war es soweit: das neue Lebensjahrzehnt war angebrochen, und das war für mich Anlass zur Freude. Und weil ich mich so gefreut habe und meine Kollegen und Kolleginnen daran teilhaben lassen wollte und außerdem meine persönliche Herausforderung/Challenge für unser (terre des hommes) 50jähriges Jubiläum einlösen wollte (ich habe es nur inoffiziell als meine ganz persönliche Challenge laufen lassen, wurde aber dazu gedrängt, es als gutes Beispiel weiter zu verbreiten) habe ich alle meine Kolleginnen und Kollegen – es sind rund 70 – zu einem gemeinsamen Frühstück in meinem Büro eingeladen. Wie schon berichtet, habe ich dafür um eine Spende für unsere Projekte gebeten.

In der Spendendose befanden sich am Ende fast 220 Euro!

Ein tolles Ergebnis! Auch die nachfolgenden Feierlichkeiten stellte bzw. stelle ich in den Dienst unserer Projektarbeit und werde dann sicherlich ein ganz schönes Sümmchen überweisen können.

Nachdem während der Vorbereitungen die Schweißtropfen in Strömen flossen,  mir die Haare zwischenzeitlich zu Berge standen und ich nur mit Unterstützung lieber Kolleginnen die vielen Baguettes geschmiert, belegt und serviert hatte, wurde es ein sehr schönes Fest!

Ich habe eben tolle Kollegen und Kolleginnen!

Ganz knubbelig war es in unserer Hütte. Wir haben gegessen, getrunken, erzählt, herumgealbert. Leider hat unsere Fotografin erst gegen Ende den Fotoapparat geholt, als sich das Buffet schon merklich geleert und die meisten Kollegen bereits mit vollen Mägen gegangen waren.

Schließlich brachte man mir noch zwei Ständchen zu Gehör, was mich dann auch noch zu Tränen rührte.

Mit 60 ist man schon mal sentimental und dankbar für den Arbeitsplatz, für das Leben, die Freunde und das Glück, das man im Leben hatte!

 

Vielen Dank an die lieben Kolleginnen und Kollegen!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s